• Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter

Das Derby der Verbandsliga Nord startete mit einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der beide Mannschaften durchaus gute Torchancen herausspielten. Hierbei hatte Lütter jedoch Glück, da ein gefährlicher Schuss einer Gläserzellerin von der Torfrau Svenja Dangel an den Pfosten geleitet wurde.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verpassten die Lüttner den Wiedereinstieg, sodass der SVG nach einer Standardsituation gleich in Führung ging. Ab diesem Zeitpunkt war Gläserzell überlegen, was dann letztlich den 3:0 Sieg verdient machte, wobei dieser möglicherweise mit einem Treffer zu hoch ausfiel.

Bericht Eichenzell-aktuell

Es spielten: Hack; Auth, Wess, Happ, E. Eisenach, Zentgraf, Stiel, Gerhard, Burkard, S. Eisenach (65. Höhl), Witzel (46. Kiel)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.