• Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter

Im Sechs-Punkte-Spiel der TSG Lütter und der SG Kinzenbach konnte sich das Team um Trainer Frank Atzler mit 2:0 durchsetzen und erspielte sich somit wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Nach Umstellungen auf verschiedensten Positionen, erarbeiteten sich die TSG-Damen von Beginn an Chancen nach vorne, die allerdings nach zwanzig Minuten noch nicht zwingend genug waren. Man merkte der Mannschaft den Druck und den nötigen Respekt an. Sie zeigten aber dennoch aus einer sicheren Abwehr heraus gute Spielzüge, die sich schon bald bezahlt machen sollten. Nach 23 Minuten war es Lisa Happ, die sich auf halb-linker Position gekonnt durchsetzte und schließlich nur noch durch ein Foul gestoppt werden konnte. Den daraus resultierenden Freistoß versenkte Marie-Theres Gerhard eiskalt unter der Latte und brachte die Mädels mit 1:0 in Führung. Das gab Selbstvertrauen und spiegelte sich in der kämpferisch guten Leistung der gesamten Mannschaft wieder.

Der große und sehr tiefe Platz machte es unseren Damen nicht einfach und forderte ihnen bis zum Ende alles ab. So auch in der 62. Minute, in der die Abwehr durch einen Pass in die Tiefe ausgehebelt wurde und Torhüterin Svenja Dangel im 1:1 all ihr Können beweisen musste. Erst in der 89. Minute erlöste Melanie Stiel dann ihre Mannschaft mit dem letztendlich verdienten 2:0 und besiegelte somit den wichtigen Dreier.

Alles in allem kann man hier von einer geschlossen guten Mannschaftsleistung sprechen, von einer Truppe, die sich noch nicht aufgegeben hat und um den Klassenerhalt kämpfen wird. Nun stehen unsere Damen auf dem drittletzten Tabellenplatz und sind punktgleich mit dem Viertletzten.

Es ist also weiterhin alles drin…

Eichenzell/Lütter: Hack; Eisenach, Wess, Martens, Auth, Stiel, Zentgraf, Happ, Burkard, Gerhard (83. Groß), Witzel (60. Przywara).

Tore: 0:1 Marie-Theres Gerhard (23.), 0:2 Melanie Stiel (89.)

Zuschauer: 40.

Elisa Eisenach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.