• Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter


In einer ereignisarmen Partie schafft es die zweite Mannschaft der TSG, mit relativ wenig Aufwand drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf einzusammeln. Trotz einer zweifelhaften Vorbereitung einiger Leistungsträger (inkl. dem Trainer) konnte der Gastgeber zu keiner Zeit gefährlich werden, so dass unser Torhüter praktisch beschäftigungslos blieb.

Zu Beginn der Partie war unsere Mannschaft gar nicht auf dem Platz. Gedanklich wohl noch mit dem vorherigen Abend beschäftigt, kam es den nicht vorhandenen Zuschauern so vor, als wären einige Spieler noch auf den Autobahn oder auf der Couch zuhause. Trotz allem war unser Trainer mit der gemächlichen Herangehensweise offensichtlich zufrieden, denn rund um den Engelhelmser Sportplatz waren keine seiner charakteristischen und lautstarken Anweisungen zu hören.

Zum weiteren Verlauf des Spiels ist nicht mehr viel zu sagen. Die TSG dominierte Ball und Gegner nach Belieben und machte keinerlei Fehler. Selbst alle Einwürfe brachte man zum eigenen Mann. Herausragend in dieser Phase waren Abwehrchef Kupens, der keinen einzigen Fehlpass spielte, sowie Schiedsrichterassistent Michael Pluskal, der alle Ballüberschreitungen über die Seitenlinie richtig anzeigte.

Die Tore fielen schließlich alle in der Nachspielzeit. Nachdem die TSG die Gegner und sich selbst müde gespielt hatte, verfielen beide Mannschaften in einen tiefen Schlaf. Angeblich hätte der hellwache David Kupens (nach eigener Aussage) die Situation genutzt und das Tor der Gastgeber bestürmt. Nachdem er wahrschenlich 3x den schlafenden Torwart angeschossen hatte, will er schließlich ein Fallrückzieher- und ein Hackentor erzielt haben. Den dritten Treffer ließ sich Michael Bauer gutschreiben, der damit sein erstes Saisontor erzielt haben will. Bei allen Informationen muss ich mich wegen Müdigkeit auf die Aussagen der handelnden Personen verlassen, die mir aber die Richtigkeit versicherten.

Es spielten: ???

Tore: 0:1 Kupens (90+3); 0:2 Kupens (90+7); 0:3 Bauer (90+12)

Zuschauer: 0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen