• Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter

Chancenlos präsentierte sich unsere zweite Mannschaft bei der deutlichen 0:5-Niederlage gegen Nüsttal. Mit einer stark ersatzgeschwächten Formation konnten die Mannen von Spielertrainer Christoph Wahl auf dem kleinen Kunstrasen in Hofaschenbach dem Gegner zu keiner Zeit Paroli bieten.

Bereits in der 12. Minute konnten die Gastgeber in Führung gehen. Nach einer tollen Flanke stand der Torschütze mutterseelenallein im Strafraum, schraubte sich hoch und köpfte den Ball wuchtig in die Maschen. Es wäre ein hervorragender Abschluss von David Heil gewesen, wenn er das gegnerische anstatt das eigene Tor anvisiert hätte. Kurz darauf erzielte unsere Mannschaft nach einer Ecke den Ausgleichstreffer, der aufgrund einer angeblichen Abseitsposition jedoch zurückgepfiffen wurde. In der Folge berannte Nüsttal das Lüttner Tor und der bärenstarke Andre Wagner entschied mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause das Spiel.

Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild: Lütter kam mit dem ungewohnten Geläuf nicht zurecht, so dass Nüsttal das Spiel kontrolliert zu Ende spielen konnte. Wiederrum war es Wagner der mit einem platzierten Schuss neben den Pfosten das 4:0 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Weber, der aus stark abseitsverdächtiger Position einschob, nachdem Keeper Bolz einen Heber von Wagner nur zur Seite abwehren konnte. Ein Dank gilt die kurzfristig eingesprungenen Link, Görs und Menz, die sich aufgrund einiger Absagen zur Verfügung gestellt haben.

Am Sonntag reist unsere Mannschaft zum Tabellenletzten nach Margrethenhaun. Dort gilt es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um sich möglichst mit einem Sieg in die Winterpause zu verabschieden.

Es spielten: D.Bolz, Raschke, Heil, Etzel, Böhm, Wahl, Brehl, M.Bolz, Nappi, Link, Reith

Eingewechselt: Menz, Görs

Tore: 0:1Heil (ET, 12.), 0:2, 0:3, 0:4 Wagner (38., 39., 54.), 0:5 Weber (76.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.