• Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter
  • Willkommen auf der Homepage der TSG Lütter


Die zweite Mannschaft verkaufte sich am Ostermontag vor allem in der ersten Halbzeit teuer, steht nach dem Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Marbach aber letztlich mit leeren Händen da. Ein Konter in der ersten Hälfte und ein Doppelschlag kurz nach der Pause bescherten den Gästen drei Punkte. Lütter stand insgesamt relativ stabil, konnte nach vorne aber kaum Akzente setzen.

Die Chancen der Heimelf waren ganz rar gesät: Vincenzo Mastrogiovanni stand in der ersten Hälfte plötzlich vor dem Gästekeeper, kam aber nur noch per Grätsche an den Steilpass und schoss den Torwart an. Steffen Brehl wurde kurz vor der Halbzeit steil geschickt, vertändelte aber. Ansonsten bestanden die Offensivbemühungen aus Standards, die aber allesamt harmlos bieben. Oleg Leinweber kam leider nie in eine aussichtsreiche Positon, spielte aber trotzdem stark, hielt viele Bälle und half auch im Mittelfeld aus.

Die Abwehr um Marc Leipold hatte in den ersten Minuten schwer zu kämpfen, bekam die Angreifer aber mehr und mehr in den Griff, so dass sich in der Mitte der ersten Hälfte ein ausgeglichenes Spiel entwickelte, das hauptsächlich im Mittelfeld stattfand. Der Knackpunkt des Spiels kam wie aus dem Nichts: Eine Konterchance wurde leichtfertig verspielt, im direkten Konter wurde der Mittelstürmer steil geschickt und verwandelte trocken in den rechten Winkel. Damit war das Spiel quasi entschieden, denn der zweiten Mannschaft fehlt gegen Spitzenmannschaften die Qualität und Fitness, um richtig Druck auf den Gegner aufzubauen.

Mit den Niederlagen von Hofbieber II und Michelsrombach II hat sich die Tabellensitation nicht wesentlich geändert. Das Heimspiel gegen Reulbach am kommenden Freitag hat wegweisenden Charakter. Die Mannschaft könnte zahlreiche Unterstützung gut gebrauchen.

Es spielten: Bolz - Leipold, Bolz, Etzel, Reith, Brehl, Klüber, Bauer, Schlag, Leinweber, Mastrogiovanni; eingewechselt: Böhm, Dux, Albinger

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.